Elektrische Antriebstechnik und Positioniersysteme

Wir bieten Ihnen intelligente Positioniersysteme und Antriebstechnik, die auf Ihre individuellen Anforderungen abgestimmt ist. Ob Schrittmotoren mit integrierter Steuerung, Servomotor mit integrierter Steuerung, separate Schrittmotorsteuerung, elektrische Lineareinheiten, Motorpositioniertischsystem, Mehrachs-Systeme, Schrittmotoren, passende Planetengetriebe für Schrittmotoren und weiteres Zubehör – bei uns können Sie auf höchste Qualität und Funktionalität vertrauen.

Colibri step
Integrierte Schrittmotoren

integrierter Schrittmotor

Schrittmotoren mit integrierter Positioniersteuerung in einer kompakten Einheit. Leistungsendstufe, digitale Ein- und Ausgänge sowie die passende Bus-Anbindungen wie Profibus, CANopen oder RS485 alles integriert.

Colibri servo
Integrierte Servomotoren

integrierter Servomotor

Bürstenloser Servomotor mit integrierter Elektronik in einer kompakten Einheit. Unterschiedliche Ansteuermöglichkeiten: Analoge Vorgabe (0-10V, +-10V oder 4-20mA) Digitale Ein-/Ausgänge oder über Feldbus:RS 485, CANopen DSP 402,Profibus DP, Profinet, EtherCAT (CoE)

Colibri -C
Schrittmotorsteuerungen separat

Schrittmotorsteuerung

Schrittmotorsteuerungen für die separate Montage im Schaltschrank. Für einfache Positionieraufgaben oder komplexere Aufgaben: die Colibri-C-Steuerungen bieten immer die richtige Lösung jeweils mit den erforderlichen Funktionen und Schnittstellen.


Colibri -L
Elektrische Lineareinheiten

Linerachsen

Elektrische Linearachsen mit integriertem Kompaktantrieb. Lieferbar als elektrische Spindelachse, Zahnriemenachse, Kolbenstangenzylinder, Hubzylinder oder Kurzhub-Einheiten. Komplette Positioniereinheiten, abgestimmt auf Ihre Anforderungen.

Colibri -L
Motorpositioniertischsysteme

motorisierte Positioniersysteme

Unsere motorisierten Positioniersysteme bestechen durch hohe Präzision, Qualität und Leistungsfähigkeit. Die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten bieten höchste Flexibilität wodurch sich vielfältigste Aufgaben einfach und schnell realisieren lassen. Ausgestattet mit dem bewährten Colibri-Positionierantrieb bieten wir Ihnen ein einbaufertige und einfach zu integrierende Lösung an.

Colibri -S
Mehrachs-Systeme

Die Kombination unserer Colibri-Linearachsen zu  kompletten Positioniersystemen. Die Systeme werden kundenspezifisch dimensioniert und vormontiert, die Bewegungsabläufe auf Wunsch komplett programmiert. Das ganze Teil-System kann dann als Einheit problemlos in den jeweiligen Prozess oder die Fertigungsmaschine integriert werden.


Colibri -Zubehör
Schrittmotoren separat

Schrittmotoren

Die Schrittmotoren als Einzelkomponenten gibt es in den Ausführungen: NEMA 34, NEMA 23, NEMA 17 und NEMA 11. Bei der Auswahl reicht die Bestimmung des richtigen Motors nach dem Haltemoment nicht aus, da das Drehmoment des Motors mit der Drehzahl abnimmt. Es ist für die Auswahl des richtigen Motors daher unerlässlich, ihn nach der Drehmomentenkurve zu bestimmen. Gerne sind wir bei der Auswahl des geeigneten Schrittmotors für Ihre Anwendung behilflich.

Colibri -Zubehör
Planetengetriebe für Schrittmotoren

Für unsere Schrittmotoren finden Sie hier die passenden Planetengetriebe: 1 - 3 stufige Getriebe

Colibri -Zubehör
Anschlußkabel und Netzteile

Leichte und schnelle Inbetriebnahme und problemlose Installation: Das Colibri-Zubehör. Alles was Sie für die Installation, den Betrieb und die Inbetriebnahme benötigen.
Schleppkettentaugliche Anschlußkabel, Netzteile, Handbediengeräte etc.


Unsere Colibri-Antriebe sind vielfältig einsetzbar

Ob Schrittmotoren oder Servomotoren mit integrierter Steuerung, separate Steuerung für den Schrittmotor, Schrittmotoren mit passenden Planetengetriebe, elektrische Lineareinheiten, Motorpositioniertischsystem oder Mehrachs-Systeme – all unsere Produkte sind für den anspruchsvollen Einsatz in verschiedenen Bereichen gefertigt und überzeugen durch eine hohe Funktionalität und lange Lebensdauer. Die Antriebe können überall dort verwendet werden, wo in automatisierten Anlagen etwas bewegt oder positioniert wird. Unsere Antriebe bieten eine einfache Integration in das Maschinendesign sowie eine bequeme Einbindung in übergeordnete Steuerungen.

Die Colibri-Positioniersysteme eignen sich ideal als energieeffiziente und innovative Lösungen für nahezu alle Anwendungen. Zudem profitieren Sie bei uns von einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit sowie einem exzellenten Kundenservice.

Mit großem Engagement arbeiten wir an energieeffizienten und wirtschaftlichen Lösungen, die den Anforderungen unserer Kunden vollumfänglich gerecht werden. Unsere Kunden schätzen die individuelle Beratung sowie unsere maßgeschneiderten Lösungen nach Kundenwunsch.

Überzeugen auch Sie sich von den umfassenden Leistungen und der hochwertigen Produktqualität. Gerne realisieren wir Ihre Positioniersysteme oder Controller für den Schrittmotor wirtschaftlich und flexibel nach Ihren individuellen Wünschen und Bedürfnissen.Sprechen Sie uns einfach an – das Team von Gunda-Automation steht Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und hilft Ihnen bei Fragen und Anliegen kompetent und freundlich weiter.
 


Platzersparnis

durch unsere kompakte Bauweise

Zeitersparnis

durch einfache Montage und Bedienung

Kompatibilität

durch zukunftsorientierte Technik

Kostenersparnis

durch preiswerte und energieffiziente Lösungen


DIE ALTERNATIVE ZU LÖSUNGEN MIT LUFT

Auch als Alternative zu Lösungen mit Druckluft zeigen die Produkte von Gunda Automation ihre Stärken. Individuelle Lösungen für nahezu alle Branchen können mit Gunda- Positioniersystemen wirtschaftlich und flexibel realisiert werden.

Der Einsatz von elektrischen Antrieben gegenüber Druckluftanlagen ist in vielen Fällen nachweislich wirtschaftlicher. Die Betriebskosten für Handlingsaufgaben können (je nach Art der Aufgabe) um mehr als 80% mit elektrischen Antrieben gesenkt werden. Außerdem können Wartungs- und Einrichtungskosten eingespart werden; dies erhöht die Produktivität von Anlagen und Prozessen.

Eine vergleichende Untersuchung an zwei verschiedenen Handlingsaufgaben, die dies bestätigen, finden Sie hier. (Mit freundlicher Genehmigung des Instituts für Produktionstechnik und Logistik an der Universität Kassel)